Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wiedereröffnung der«Schärme» mit Risottoplausch

Nach einer rund achtmonatigen Bauzeit wird das Jugend- und Pfadiheim am Samstag mit einem grossen Fest eingeweiht.
Viele freiwillige Helfer haben im Verlauf des Sommers und Herbsts die «Schärme» umfassend saniert. (Bild: Mario Testa (14. Juli 2016))

Viele freiwillige Helfer haben im Verlauf des Sommers und Herbsts die «Schärme» umfassend saniert. (Bild: Mario Testa (14. Juli 2016))

Jetzt sollte es wieder stabil stehen und nicht mehr einsacken. Nach einer rund achtmonatigen Bauzeit ist das Jugend- und Pfadiheim Schärme in Bürglen wieder bereit zur Nutzung. Der rund 30jährige Pavillon wurde seinerzeit auf einer ehemaligen Deponie errichtet. Der Boden hatte sich im Verlaufe der Jahre so gravierend gesenkt, dass der mittlere Gebäudeteil absackte und komplett ersetzt werden musste. Gleichzeitig wurde die gesamte Haustechnik modernisiert und eine Zentralheizung installiert. Die neue Gebäudehülle wurde nach heutigen ökologischen Grundsätzen gedämmt.

4500 Stunden Frondienst

Im März haben die freiwilligen Helfer mit dem Rückbau begonnen. In den Sommerferien, allen folgenden Samstagen und vielen Abenden erfolgte der komplette Fassaden- und Innenausbau. Insgesamt haben die Helfer, Eltern und Leiter der Pfadi Bürglen fast 4500 Stunden Frondienst geleistet. Nun sind die Arbeiten abgeschlossen und der Heimverein Schärme lädt am Samstag zur offiziellen Wiedereröffnung ein.

Von 10 bis 16 Uhr gibt es nebst einem Risottoplausch sowie einem Dessert- und Tortenbuffet die Möglichkeit, die modernen und hellen Räumlichkeiten zu besichtigen. Für die Jüngsten Gäste organisiert die Pfadi Bürglen während des ganzen Tages eine spannende und kurzweilige Kinderanimation.

Der Heimverein stellt die «Schärme» primär der Pfadi Bürglen zur Verfügung, vermietet sie nach der Sanierung aber auch wieder an Private für Geburtstags-, Hochzeits- oder Tauffeiern. Zur Verfügung steht ein grosser Gemeinschaftsraum für rund 80 Personen sowie eine voll ausgestattete Grossküche mit sämtlichem Geschirr. (red.)

www.heim-schaerme.jimdo.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.