Wie es früher so war

Auch dieses Jahr lockt das Museum Bischofszell wieder Besucher mit einer Sonderausstellung in seine Räume. «So war's – Geschichten und Ansichten aus dem alten Bischofszell» lautet der Titel der diesjährigen Sonderausstellung, die am 19. Juni eröffnet werden wird.

Drucken
Teilen

Auch dieses Jahr lockt das Museum Bischofszell wieder Besucher mit einer Sonderausstellung in seine Räume. «So war's – Geschichten und Ansichten aus dem alten Bischofszell» lautet der Titel der diesjährigen Sonderausstellung, die am 19. Juni eröffnet werden wird. Kurator Gianni Christen sammelt für diese Ausstellung Erinnerungsstücke über Bischofszell und freut sich auch weiterhin über Leihgaben aus der Bevölkerung. Dass es sich dabei auch um «wertlose» Gegenstände handeln kann, zeigte Christen an der Versammlung mit der Präsentation von Einkaufstüten von Bischofszeller Geschäften, die heute nicht mehr existieren. (sbe)