Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wettschiefern bringt Publikum

Das Interesse an der Schweizer Meisterschaft im Schiefern nimmt zu: Rund hundert Wettkämpfer warfen am Sonntag in der Ermatinger Badi mit Steinen.
Achim Holzmann
Werfer und Zuschauer beobachten, wie ein Stein übers Wasser hüpft. (Bild: Achim Holzmann)

Werfer und Zuschauer beobachten, wie ein Stein übers Wasser hüpft. (Bild: Achim Holzmann)

ERMATINGEN. Es war spannend bis zum Schluss. In einem packenden Final kämpften gleich sieben Steinschieferer um den Titel des Schweizer Meisters. Die Sensation war perfekt, als die 20jährige Nina Lunginbühl den bestehenden Weltrekord der Engländerin Cargen Abigail mit 74 Metern gleich um 10 m verbesserte. Der anwesende und amtierende Weltmeister Ronald Long aus Wales bezeichnete die Schweizer Werferin als ein «Phänomen mit Weltklasse». Den Hauptgewinn allerdings, eine dreitägige Reise nach Schottland zur World Stone Skimming Championships auf Easdale (Weltmeisterschaft im Steinschiefern) und somit den Schweizer-Meister-Titel im Steinschiefern sicherte sich ihr Vater, Peter Luginbühl, mit einer Weite von 78 Metern und 21 Sprüngen.

Ein Stein nimmt 26 Sprünge

Bereits zum drittenmal veranstaltete Ermatingen Tourismus am Sonntag in der Badi das Qualifikationsturnier zur Weltmeisterschaft im Steinschiefern, gleichzeitig den Kampf um die Schweizer Meisterschaft in dieser Freizeitsportdisziplin.

Es wurde offensichtlich trainiert

Das Interesse aus der Bevölkerung an dem fröhlichen Wettstreit war gross. Um den begehrten Titel kämpften nahezu hundert Werfer, und die Stimmung unter den gut 150 Schlachtenbummlern und Fans war sehr gut. Hauptorganisator Andy Hostettler sagte dazu: «Das Interesse an dem Event ist gewachsen, und der Erfolgsdrang und die Qualität der Würfe ist auf ein unglaubliches Niveau gestiegen. Offensichtlich wurde teils intensiv trainiert.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.