Wettrennen auf der Luftmatratze

Merken
Drucken
Teilen
Zwei Schüler kämpfen mit Tauchringen in der Hand um die schnellste Zeit. (Bild: Markus Bösch)

Zwei Schüler kämpfen mit Tauchringen in der Hand um die schnellste Zeit. (Bild: Markus Bösch)

Romanshorn Vielleicht am letzten heissen Sommertag vergnügten sich gestern Nachmittag die Wasserratten noch einmal in der Badi – diesmal im gemeinsamen Spiel um Punkte. 21 Mannschaften von der 1. bis zur 6. Klasse aus Romanshorn und der weiteren Umgebung schwammen und tauchten um die Wette. Es galt, zu viert Tauchringe zu holen, Gegenstände aus dem Wasser zu fischen, aufzustapeln oder auch anzuziehen. Gekürt wurde in einer weiteren Disziplin der Rutschbahnkönig. Der Anlass nannte sich «Rock the Pool» und wurde zum wiederholten Mal vom örtlichen Schwimmclub organisert, der für einen reibungslaufen Ablauf sorgte. (mb)