Werner Schläpfer tritt zurück

HAUPTWIL-GOTTSHAUS. Im Gemeinderat kommt es zu einem Wechsel. Werner Schläpfer aus Wilen (Gottshaus), zuständig für das Ressort «Öffentliche Sicherheit», hat seinen Rücktritt per 30. April 2013 bekanntgeben.

Drucken
Teilen

HAUPTWIL-GOTTSHAUS. Im Gemeinderat kommt es zu einem Wechsel. Werner Schläpfer aus Wilen (Gottshaus), zuständig für das Ressort «Öffentliche Sicherheit», hat seinen Rücktritt per 30. April 2013 bekanntgeben. Schläpfer, der dem Gemeinderat seit 2007 angehört, führt gesundheitliche Gründe für diesen Schritt an: «Spätestens nach den starken Herzrhythmusstörungen im Januar habe ich begriffen, dass mein Körper der Mehrfachbelastung nicht mehr gewachsen ist.»

Der Gemeinderat hat den Entscheid mit Bedauern, aber auch Verständnis zur Kenntnis genommen. Die Behörde dankt Werner Schläpfer für die «wertvolle und kameradschaftliche Mitarbeit».

Das Ressort «Öffentliche Sicherheit» wird ab Mai interimistisch von Gemeinderat August Egli betreut. Die Ersatzwahl ist für 22. September anberaumt worden. Die offizielle Wahlankündigung wird Ende Juni erfolgen. Das Formular für einen Wahlvorschlag kann bei der Gemeindekanzlei in Hauptwil bezogen werden. (st)

Aktuelle Nachrichten