Wer soll Arboner des Jahres werden?

ARBON. Jährlich zeichnet der Stadtrat eine Person oder Institution aus, die sich während des Jahres für Arbon als Lebens-, Arbeits-, Wohn- oder Freizeitort in besonderer Weise eingesetzt hat. Der Anerkennungspreis ist mit 1000 Franken dotiert.

Merken
Drucken
Teilen

ARBON. Jährlich zeichnet der Stadtrat eine Person oder Institution aus, die sich während des Jahres für Arbon als Lebens-, Arbeits-, Wohn- oder Freizeitort in besonderer Weise eingesetzt hat. Der Anerkennungspreis ist mit 1000 Franken dotiert.

Der Stadtrat ersucht die Bevölkerung, in den nächsten Tagen und Wochen konkrete Wahlvorschläge einzureichen. Aus den hoffentlich zahlreichen Namen wird der Stadtrat dann Ende November eine Auswahl treffen.

Wahlvorschläge mit Absender und einer Kurzbegründung sind einzureichen an: Stadtkanzlei, Andrea Schnyder, Hauptstrasse 12, 9320 Arbon; andrea.schnyder@arbon.ch Einsendeschluss ist am Mittwoch, 18. November 2015. Der Titel Arbonerin beziehungsweise Arboner des Jahres wird im Rahmen der Neujahrsbegrüssung verliehen. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 3. Januar 2016, im Seeparksaal statt und beginnt um 17 Uhr. (red.)