Wenn das Dorf feiert, gibt es kein Haus

AMRISWIL. Mit Babyartikeln und Wohnaccessoires für das Kinderzimmer will Simona Matamoro ab kommendem Samstag den Rennweg um ein Geschäft bereichern. Sie setzt auf ungewöhnliche Akzente und glaubt an den Standort Amriswil.

Rita Kohn
Drucken
Teilen
Simona Matamoro freut sich auf die Eröffnung ihres Shops. (Bild: Rita Kohn)

Simona Matamoro freut sich auf die Eröffnung ihres Shops. (Bild: Rita Kohn)

Ja, Amriswil sei der richtige Ort für ihr Geschäft. Simona Matamoro schmunzelt, wenn ihr die Frage gestellt wird, ob sie wohl den richtigen Standort für ihr Geschäft «Purple & Green» ausgesucht habe. «Ich bin in Amriswil verwurzelt», sagt sie. Sie sei hier aufgewachsen und hier zu Hause. Schon alleine das wäre ein Grund, hier mit dem Geschäft zu starten.

Einiges nur hier erhältlich

«Aber es kommt auch noch dazu, dass viele Produkte, die ich hier anbiete, in der Region nicht zu haben sind.» Hätte sie ein Geschäft in St.Gallen oder einer anderen grösseren Stadt eröffnet, wäre ihr der Zugang zu einigen Marken, die sie nun im Sortiment führen kann, verwehrt geblieben.

Produkte aus Handarbeit

Was bei ihr im Regal stehe, sei oft in Handarbeit entstanden. «Es handelt sich um aussergewöhnliche Stücke», versichert die junge Ladeninhaberin. Dann zieht sie ein Spielhäuschen hervor: «Dieses Häuschen beispielsweise haben Frauen aus einer Dorfgemeinschaft in Madagaskar hergestellt.» Weil es sich um eine Handarbeit in Kleinproduktion handle, sei auch der Nachschub nicht immer garantiert. «Wenn das Dorf ein Fest feiert, gibt es keine Produktion.» Andere Teile kommen aus Deutschland, Indien und weiteren Ländern. «Es sind alles liebevoll gefertigte Artikel, ob Spielzeug, Kleidungsstück oder Gebrauchsgegenstand.» Die junge Geschäftsfrau weiss zu nahezu jedem Artikel, wo und unter welchen Umständen er gefertigt wurde.

Das neue Geschäft in den Räumen der ehemaligen Rennwegapotheke wird am kommenden Samstag, 15. November um 9 Uhr seine Türen öffnen. Geöffnet ist es künftig jeweils am Mittwoch-, Donnerstag- und Freitagnachmittag von 13.30 bis 18.30 Uhr sowie am Samstag von 9 bis 16 Uhr. Informationen über den neuen Laden sind auch auf dem Web unter: www.purpleandgreen.ch zu finden.

Aktuelle Nachrichten