Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

WEINFELDEN: Wegweiser für Reto Scherrer

Der Verein Zuger Wanderwege bedankt sich beim Weinfelder Radiomoderator für seine Sendung «Querfeldeins».
Lucia Probst, Arthur Meier und Alfred Knüsel vom Verein Zuger Wanderwege überreichen Reto Scherrer das Schild. (Bild: PD)

Lucia Probst, Arthur Meier und Alfred Knüsel vom Verein Zuger Wanderwege überreichen Reto Scherrer das Schild. (Bild: PD)

«Weinfelden ist die heimliche Hauptstadt des Thurgaus und trotzdem ein Dorf.» Mit diesen Worten hat Radio- und Fernsehmoderator eine Zuger Delegation des Vereins Zuger Wanderwege in Weinfelden begrüsst. Der erweiterte Vorstand der Zuger Wanderwege überbrachte Scherrer seine eigne Wandertafel und eine Mitgliedschaft beim Verein Zuger Wanderwege. Reto Scherrer ist nun der erste, auch im Thurgau wohnende Thurgauer, der Mitglied beim Verein Zuger Wanderwege ist.

Besuch im Kanton Zug mit dem Mikrophon in der Hand

Die spezielle Tafel wurde Reto Scherrer im September bei seinem Besuch mit der Radio-SRF-1-Crew anlässlich der Wandersendung «Querfeldeins» auf dem Zugerberg geschenkt. Diesen Sommer, vom 4. bis zum 9. September, waren Scherer und sein Team mit «Querfeldeins» in der Zentralschweiz unterwegs, unter anderem auch im Kanton Zug. Die Wandertafel und die Mitgliedschaft sollen Scherrer an die Wanderung auf den Zuger Wanderwegen und an die Schönheiten des Kantons im Herzen der Zentralschweiz erinnern. Die Tafel wurde nun fachgerecht durch den Technischen Leiter der Zuger Wanderwege, Alfred Knüsel, in Weinfelden montiert. Passend beim Gasthaus «Zur Rebe», das seit mehreren Generationen im Besitz der Familie Scherrer und Ausgangspunkt zum neuen Weinwanderweg in Weinfelden ist. Reto Scherrer freute sich laut der Mitteilung des Vereins Zuger Wanderwege über seine Wandertafel und lobte den Kanton Zug. «Der ist fast so schön wie der Thurgau», sagt der Moderator. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.