Weinfelden neu mit Kodex-Verein

WEINFELDEN. Lange hat es gedauert, doch nun hat auch Weinfelden und Umgebung einen eigenen Kodex-Verein. Am 13. Juni wurde er gegründet, wie die Kodex-Stiftung mitteilt. Präsident des neuen Vereins ist Manuel Tobler aus Weinfelden.

Drucken
Teilen

WEINFELDEN. Lange hat es gedauert, doch nun hat auch Weinfelden und Umgebung einen eigenen Kodex-Verein. Am 13. Juni wurde er gegründet, wie die Kodex-Stiftung mitteilt. Präsident des neuen Vereins ist Manuel Tobler aus Weinfelden. Dem Vorstand gehören weiter an: Anita Aeberhard aus Berg (Aktuarin), Ingrid Tobler aus Weinfelden (Kassierin) sowie Anita Tanner und Claudia Heim (Beisitzerin), beide aus Weinfelden. Der neue Kodex-Verein übernimmt die Betreuung der Jugendlichen aus Weinfelden-Märstetten, Berg, Müllheim und Wigoltingen, die am Kodex-Programm teilnehmen und damit auf jeglichen Konsum von Alkohol, Tabak und illegalen Drogen verzichten. In den vergangenen Jahren musste die Stiftung Kodex mangels Verein in Weinfelden die Programme selber betreuen und die Feiern veranstalten. (red.)

www.kodex.ch