WEINFELDEN: Mit Teamgeist nach Basel

Das Juniorinnen-Fussballteam von Trainer Olaf Martin kämpft am Samstag an den 5. Indoor Masters um den Titel.

Iliana Perera
Drucken
Teilen
Die Spielerinnen der Juniorinnen C freuen sich mit Trainer Olaf Martin über die Qualifikation für das Finalturnier in Basel. (Bild: PD)

Die Spielerinnen der Juniorinnen C freuen sich mit Trainer Olaf Martin über die Qualifikation für das Finalturnier in Basel. (Bild: PD)

Die überraschende Qualifikation für das Finalturnier der Hallenmeisterschaft in Basel hat die Juniorinnen vom FC Weinfelden-Bürglen zusammengeschweisst. Die Mädchen konnten sich dank des Finaleinzugs bei der Vorausscheidung in Frauenfeld einen Platz für die Finalrunde sichern. Gemäss Trainer Olaf Martin hat dieser Erfolg den Teamgeist der Juniorinnen gestärkt. «Das Fussballspielen fördert das Selbstbewusstsein der jungen Frauen. Sie alle können etwas speziell gut, und das ist Fussball spielen.», fügt der Coach hinzu.

Durch die Teilnahmeberechtigung an dieser Endrunde hat die junge Mannschaft ein Ziel vor Augen, welches sie zusätzlich motiviert. «Die Persönlichkeiten der Spielerinnen sind sehr vielfältig, dennoch verbindet sie ihre gemeinsame Leidenschaft für das Spiel auf dem Rasen», sagt Olaf Martin.

Vermehrte Nachfrage bringt grösseres Angebot

Für das junge Team wird die Endrunde am Turnier in der grossen St. Jakobshalle in Basel eine grosse Herausforderung. Trotzdem sei es aufregend, an einem so grossen Turnier teilnehmen zu dürfen und sich mit Teams aus der ganzen Schweiz zu messen, sagt der Trainer.

Die Frauenabteilung des FC Weinfelden-Bürglen hat sich in den letzten Jahren positiv entwickelt. Die 1. Mannschaft spielt in der 3. Liga, die zweite in der 4. Liga. Immer mehr junge Frauen interessieren sich für Fussball. Aktuell sind 20 Mädchen im Kader der Juniorinnen C. Aufgrund der wachsenden Nachfrage und der breiten Altersspanne im Team soll das Angebot künftig ausgebaut werden. Der Verein sucht für seinen Nachwuchs fussballbegeisterte Mädchen im Alter von 8-14 Jahren. Aber auch ältere Mädchen sind willkommen. Das Training findet zweimal in der Woche statt, jeweils mittwochs und freitags in Weinfelden auf der Güttingersreuti oder in der Thomas-Bornhauser-Turnhalle.

Kontakt

Martin Olaf, Trainer Juniorinnen, 076 394 03 07 oder www.fc-wb.ch