WEINFELDEN: Galabend für die Jüngsten

Am Donnerstag sammelt der SC Weinfelden anlässlich des Nachwuchsabends Geld für seine Juniorenabteilungen.

Drucken
Teilen
Die erfolgreichen Junioren A des SC Weinfelden. (Bild: PD)

Die erfolgreichen Junioren A des SC Weinfelden. (Bild: PD)

Der Eishockey-Nachwuchsabend ist eine Mischung aus Gala und Spielplausch. Im Zentrum steht das gemütliche Beisamensein im Kreise von Nachwuchs- und Eishockeybegeisterten. Die Gäste erwartet im kleinen «Thurgauerhof»-Saal ein Diner, die Verleihung des Nachwuchs-Awards und Spiele. Der Gesamterlös des Abends kommt vollumfänglich dem Nachwuchs des SC Weinfelden zugute.

Grösste Geldquelle an diesem Abend ist das 200er-Spiel. Das Ziel ist es, dass sich an diesem Spiel 200 Personen beteiligen und mit ihren Geldbeträgen um tolle Preise mitspielen.

Awards für die Besten des Nachwuchses

Am Abend werden auch die besten Spieler und Trainer der SC-Weinfelden-Nachwuchsabteilung ausgezeichnet. Nachwuchs-Awards nennt der Verein diese Preisverleihung. Die Nachwuchsabteilung des SC Weinfelden umfasst sechs Mannschaften. Von den Bambini über die Piccolos und Moskitos bis zu den Junioren A sind fast alle Alters­stufen mit einer Mannschaft vertreten. Der Nachwuchsabend des SC Weinfelden beginnt um 19 Uhr mit dem Apéro, das anschliessende 3-Gang-Menu wird ab 19.30 Uhr serviert. (red)

Info und Anmeldung

www.scweinfelden.ch