Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

WEINFELDEN: Eine freudige Rückkehr

Seit Februar 2016 befindet sich die Regionalbibliothek im Provisorium an der Gaswerkstrasse. Im Juli zieht sie zurück in die renovierten Räumlichkeiten an der Freiestrasse.
Iliana Perera
Regionalbibliotheksleiterin Rahel Ilg im Provisorium. (Bild: Iliana Perera)

Regionalbibliotheksleiterin Rahel Ilg im Provisorium. (Bild: Iliana Perera)

Iliana Perera

iliana.perera@thurgauerzeitung.ch

Den Gewürzduft wird Rahel Ilg nicht vermissen, eine gute Zeit hatte sie trotzdem im Provisorium im «Stedy»-Gebäude. Die Leiterin der Regionalbibliothek Weinfelden freut sich jetzt aber auf den baldigen Umzug an den alten Standort an der Freiestrasse. Rund eineinhalb Jahre dauerte der Umbau, im Juli ist der ehemalige und neu renovierte Standort bezugsbereit.

Obwohl das Provisorium nicht mit den vorherigen Bibliotheksräumen zu vergleichen ist, hinderte es die Kunden nicht daran, fleissig Medien auszuleihen. «Wir sind froh und dankbar, dass die Leute trotzdem gekommen sind, auch wenn es kleiner und enger war», sagt die Bibliothekarin. In gut einer Woche geht auch schon die Packerei los. «Wir werden zwei Wochen mit dem Einpacken der Medien beschäftigt sein», sagt Ilg. In vier Wochen kommt dann das Umzugsunternehmen und beginnt mit der Montage der Gestelle am alten Standort. Auf eines freut sich Rahel Ilg besonders: Die Kunden werden wieder mehr Zeit in der Bibliothek verbringen können. «Hier im Provisorium waren die Sitzmöglichkeiten beschränkt.»

Mehr Bücher nach dem Umzug

Die neuen Räumlichkeiten am alten Standort werden wieder ausreichend Platz zum Verweilen bieten. Auch freut sich die Bibliotheksleiterin, das Inventar wieder aufzustocken. «Vor dem Umzug ins Provisorium mussten wir den Bestand um 5000 Bücher reduzieren», sagt sie. Momentan ­besitzt die Regionalbibliothek 23000 Bücher, Spiele und weitere Medien. Während der Sommerferien bleibt die Bibliothek geschlossen, für Lesestoff ist jedoch gesorgt (siehe Kasten). Am 12. August findet die Eröffnungsfeier an der Freiestrasse statt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.