WEINFELDEN: Das ganze Dorf eine Festhütte

Wohin am Wochenende? Schwierige Wahl: Um die Gunst der Besucher werben der erste mittelalterliche Brauanlass beim «Trauben» sowie Anlässe auf der Frauenfelderstrasse und auf der SBB-Brücke.

Drucken
Teilen

Zum ersten Mal lädt das Gasthaus zum Trauben am Freitag, 9. Juni, zu einem mittelalterlichen Brauanlass ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr auf dem Platz hinter dem Restaurant. Verschiedene kulinarische Angebote wie beispielsweise ein Eintopf aus dem Feuerkessel, hausgemachte Würste vom Holzkohlegrill oder Fische aus dem Räucherhaus erwarten die Gäste. Nicht genug damit: Barbara und Markus Gaggia von der Elementbrauerei Pfyn brauen über dem Feuer frisches Bier, das Besucher kostenlos degustieren können.

Die Idee stammt von der Brauerei

«Die Idee zur Veranstaltung stammt ursprünglich von der Brauerei in Pfyn», sagt «Trauben»-Gastgeberin Olivia Langer. Kennengelernt hätten sie sich an einem Mittelaltermarkt auf dem Wellenberg. «Seit über drei Jahren braut die Elementbrauerei unser Bier, das JO-LA. Es wurde speziell für uns entwickelt», sagt Olivia Langer. An der Bierbar werden das ganze Sortiment der Elementbrauerei sowie diverse Appenzeller-Biere und alkoholfreie Getränke wie ein hausgemachter Eistee angeboten.

Für noch mehr Mittelalter-feeling sorgen die Spielmannsmusiker Mirabilis mit einem Live-Auftritt. Wer mittelalterlich verkleidet kommt, nimmt ausserdem an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es Gutscheine vom Gasthaus zum Trauben und der Elementbrauerei. Das Los entscheidet über die Gewinner. Der Eintritt ist gratis. Tags darauf, am Samstag, 10. Juni, findet das diesjährige Weinfelder Strassenfest statt. Die Frauenfelderstrasse ist zwischen dem Winkelgässli und der Rathausstrasse von 8 Uhr abends bis 2 Uhr nachts für jeglichen Verkehr gesperrt.

Ein Beitrag an die Belebung von Weinfelden

Mit dem Fest wollen das Team vom Weinkeller Felsenburg und die mitarbeitenden Vereine einen Beitrag an die Belebung von Weinfelden leisten. Die heimischen Vereine BSV Weinfelden Handball und der Tischtennisclub Weinfelden verköstigen die Gäste mit der Unterstützung des Teams vom Weinkeller Felsenburg. Das Weinfelder Strassenfest beginnt um 14 Uhr. Willkommen zu diesem Anlass sind sowohl Einheimische als auch Auswärtige. Das Konzept wurde im Vergleich zum Vorjahr leicht angepasst, wie das Weinkeller-Team mitteilt. An verschiedenen Marktständen haben die Gäste die Möglichkeit, sich zu verpflegen. Das Angebot ist vielfältig: Eine grosse Auswahl an Salaten, ein Pasta-Buffet mit drei verschiedenen Saucen, Würste, Kaffee, Kuchen, Burähofglace von der Familie Engeli in Friltschen sowie diverse Getränke sorgen für das nötige Wohlbefinden der Gäste. Kaffee, Kuchen, Glace und Würste gibt es ab 14 Uhr, ab 17 Uhr eröffnet zusätzlich das Salat- und Pasta-Buffet. Nebst der Verpflegung und den erfrischenden Drinks darf es natürlich an guter Musik nicht fehlen. Der Weinfelder Teddy Schneider begleitet die Gäste musikalisch durch den Tag und sorgt für gute Stimmung.

Ebenfalls am 10. Juni, ab 14 Uhr, findet das Fifties-Brückenfest auf der Fussgängerbrücke über der SBB-Unterführung statt («Thurgauer Zeitung» vom Dienstag). Und am Sonntag führt der Fotoclub Weinfelden die traditionellen Photo Days im Zentrum durch. (pei/es.)

Infos zum Braufest

www.trauben-weinfelden.ch