WEINFELDEN: Da dreht sich was

Am Wochenende öffnen Fachgaragisten im Dorf ihre Türen. Auch Velo Schwarz zeigt die neusten Modelle.

Iliana Perera
Drucken
Teilen
Die Vertreter der teilnehmenden Fachgaragen aus Weinfelden. (Bild: PD)

Die Vertreter der teilnehmenden Fachgaragen aus Weinfelden. (Bild: PD)

Insgesamt 20 Automarken sind am Autofäscht vertreten. Die Palette reicht vom Kleinwagen, Familienwagen, Sportwagen, SUV bis zum Nutzfahrzeug. Am Samstag, 25., und Sonntag, 26. März, von 10 bis 17 Uhr laden die zehn teilnehmenden Garagisten aus Weinfelden zu einem Tag der offenen Tür ein. Gezeigt werden Neuheiten der vertretenen Automarken, alternative Antriebstechniken wie Hybrid, Plug-in-Hybrid, Elektro und Erdgas sowie die Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Assistenzsysteme.

Ob man nun eine bestimmte Neuerscheinung im Auge hat, einen Jahreswagen oder eine Occasion sucht, das Weinfelder Autofäscht bietet Gelegenheit, sich von den Markenvertetern beraten zu lassen und verschiedene Fahrzeuge mithilfe von Probefahrten zu vergleichen.

Am Event wird eine Festwirtschaft betrieben, und bei einem Gratiswettbewerb gibt es ausserdem eine Ballonfahrt für zwei Personen zu gewinnen.

Iliana Perera

iliana.perera@thurgauerzeitung.ch