Weichenstörung bei Bischofszell behoben

BISCHOFSZELL. Zwischen Bischofszell Nord und Bischofszell Stadt auf der Linie Weinfelden - St.Gallen war die Strecke für den Bahnverkehr am Freitagmorgen unterbrochen. Grund war eine Weichenstörung. Gemäss Bahnverkehrsinformation der SBB verkehren die Züge nun wieder.

Merken
Drucken
Teilen

Die S-Bahnzüge Weinfelden - St.Gallen fielen zwischen Bischofszell Nord und Bischofszell Stadt aus. Es verkehrten Ersatzbusse Bischofszell Nord - Bischofszell Stadt. Reisende von Bischofszell Nord/Bischofszell Stadt nach Sitterdorf oder umgekehrt wurden via Taxi-Shuttle transportiert. Die Weichenstörung konnte mittlerweile behoben werden und die Züge verkehren wieder fahrplanmässig. (pd/red.)