Wechsel beim Infochef-Amt in Kreuzlingen

KREUZLINGEN. Caroline Leuch wird neue Kommunikationsleiterin der Stadt Kreuzlingen. Der bisherige Stelleninhaber Nicolas Böhmer verlässt die Stadtverwaltung aus privaten Gründen.

Drucken
Teilen
Caroline Leuch (Bild: pd)

Caroline Leuch (Bild: pd)

kreuzlingen. Bei der Kreuzlinger Stadtverwaltung kommt es erneut zu einem Personalwechsel. Wie Stadtammann Andreas Netzle gestern mitteilte, wird ab dem 1. Januar Caroline Leuch neue Leiterin Kommunikation und Stadtmarketing. Sie übernimmt diese Stabsstelle von Nicolas Böhmer, der die Verwaltung «aus rein privaten Gründen» noch innerhalb der Probezeit Ende Dezember verlassen wird.

Verschiedene Ursachen

Böhmer hatte seine Stelle erst am 1. Oktober angetreten und wurde Nachfolger von Danja Marazzi, die in die Privatwirtschaft gewechselt hatte. Der Stadtrat legt Wert auf die Feststellung, dass den beiden Wechseln auf dieser Position innert kurzer Zeit ganz verschiedene Ursachen zugrunde liegen und auch kein anderer Zusammenhang besteht.

Gründe ausserhalb der Stadt

Zum Abgang von Böhmer heisst es in der Mitteilung weiter: «Der Stadtrat bedauert, dass Gründe zu seinem kurzfristigen Ausscheiden führten, die ganz ausserhalb seiner Tätigkeit in der Stadtverwaltung liegen und dem Arbeitgeber bei der Einstellung nicht bekannt waren. Der Stadtrat bedankt sich bei Nicolas Böhmer für die in dieser Zeit geleistete Arbeit und wünscht ihm beruflich und privat alles Gute.»

Journalistin folgt

Nachfolgerin wird nun Caroline Leuch. Sie ist 46 Jahre alt, stammt aus Landschlacht, wohnt in Altnau und war einige Jahre Redaktorin bei verschiedenen Zeitungen der Region Kreuzlingen. Caroline Leuch absolvierte eine Weiterbildung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und erlangte den eidg. Fachausweis als PR-Assistentin und war zuletzt Mitinhaberin eines Kommunikationsbüros in Altnau. (ubr)

Aktuelle Nachrichten