Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wechsel an der Spitze

Die Segler-Vereinigung Bottighofen hat an ihrer 53. ordentlichen Generalversammlung Thomas Debrunner zu ihrem neuen Präsidenten als Nachfolger des zurücktretenden Markus Hauri gewählt.
Der Vorstand der Segler-Vereinigung Bottighofen nach der GV. (Bild: pd)

Der Vorstand der Segler-Vereinigung Bottighofen nach der GV. (Bild: pd)

Die Segler-Vereinigung Bottighofen hat an ihrer 53. ordentlichen Generalversammlung Thomas Debrunner zu ihrem neuen Präsidenten als Nachfolger des zurücktretenden Markus Hauri gewählt. Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden in ihrem Amt bestätigt, und Heinz König wurde für die zurücktretende Doris Pommeranz in den Vorstand gewählt. Markus Hauri eröffnete im Dorfzentrum Bottighofen zum letzten Mal die Mitgliederversammlung und führte in seiner speditiven Art und Weise durch die Traktanden. Erfreulicherweise nahmen 99 Mitglieder an der Versammlung teil, was die Hälfte des Mitgliederbestandes ausmacht.

Den Schwerpunkt an der diesjährigen GV bildeten die Finanzen, die Mitgliedermutationen, die Verabschiedung von langjährigen Vorstandsmitgliedern sowie die entsprechenden Ersatzwahlen und natürlich die Aktivitäten der Jugendarbeit. Die Jahresrechnung schloss trotz des verregneten Hafenfestes leicht positiv ab und der Präsident erinnerte daran, dass die SVB finanziell gesund dastehe, aber mit einem knappen Finanzhaushalt auskommen müsse.

Die Aufnahme von einigen Mitgliedern, die an Vereinsanlässen aktiv teilnahmen, wurde durch die GV bestätigt. Anschliessend verabschiedete der Präsident Doris Pommeranz, die ihren Rücktritt nach langjähriger Vorstandsarbeit eingereicht hatte. Dann leitete er zu seinem eigenen Rücktritt über. Vizepräsident Thomas Debrunner verabschiedete Hauri und dankte ihm für das grosse Engagement. In seine Amtszeit fiel unter anderem die Neugestaltung der Hafenanlage und der Bau des Hafenbetrieb-Gebäudes mit dem für die SVB wichtigen Clublokal.

Heinz König

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.