Was der Richtplan vorsieht

Drucken
Teilen

Gemäss Entwurf des kommunalen Richtplans soll das Busliniennetz auf den Fahrplanwechsel im Dezember 2018 angepasst werden. Die Busverbindung 80.940 Amriswil–Romanshorn–Arbon soll auf dem Stadtgebiet wie folgt geführt werden: Neu via Bachstrasse–Wasserwerkstrasse–Bankstrasse statt Alleestrasse–Bahnhofstrasse. Neu via Neu­strasse–Alpenstrasse–Schulstrasse statt Rislenstrasse–­Pestaloz­- zistrasse. Und neu via Bahnhofstrasse statt Salmsacherstrasse. Der Kanton führte vom 29. Mai bis 18. Juni eine Vernehmlassung zum Fahrplanentwurf durch. Wegen der vorgesehenen Verlegung der Bushaltestelle beim Coop und die Aufhebung der Bushaltestelle gab es Widerstand aus der Bevölkerung, unter anderem in Form einer Petition. (mso)