Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Walter Burk liest aus Alpsteinkrimis

Häggenschwil Am Samstag, den 22. Oktober, liest Walter Burk im Schloss Dottenwil aus seinen Alpsteinkrimis. Nach einem Mord im «Plattenbödeli» ermittelt der passionierte Wanderer und Krimiautor Roger Marty auf eigene Faust und geht einer Blutspur nach, die auf ein Verbrechen hindeutet.

Häggenschwil Am Samstag, den 22. Oktober, liest Walter Burk im Schloss Dottenwil aus seinen Alpsteinkrimis. Nach einem Mord im «Plattenbödeli» ermittelt der passionierte Wanderer und Krimiautor Roger Marty auf eigene Faust und geht einer Blutspur nach, die auf ein Verbrechen hindeutet. Der Kriminalpolizei und den Ermittlern ist er immer einen Schritt voraus. Autor Burk erzählt ferner, wie er zum Schreiben kam und wie seine Geschichten entstanden sind. Beginn um 20 Uhr. Bewirtung Museum Wittenbach. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.