Wahl am 30. November

Die Ersatzwahl in die Einbürgerungskommission findet am kommenden 30. November statt. Die Stimmberechtigten erhalten das Wahlmaterial (Namenliste und Wegleitung für die Stimmabgabe sowie Wahlzettel) Anfang November.

Drucken
Teilen

Die Ersatzwahl in die Einbürgerungskommission findet am kommenden 30. November statt. Die Stimmberechtigten erhalten das Wahlmaterial (Namenliste und Wegleitung für die Stimmabgabe sowie Wahlzettel) Anfang November. Nebst der Ersatzwahl wird dann auch über fünf eidgenössische und eine kantonale Vorlage sowie das Kreditbegehren der Primarschule für die Gesamtsanierung der Pestalozzi-Turnhalle abgestimmt. (grr)

Aktuelle Nachrichten