Vreni Jäger neu im Vorstand der Senioren

Die Mitglieder des Thurgauer Senioren- und Rentnerverbandes interessieren sich sehr für die Belange und Aktivitäten ihres Verbands. Mehr als jedes dritte Mitglied nahm Mitte März an der Generalversammlung im Alters- und Pflegezentrum in Bussnang teil.

Drucken
Teilen

Die Mitglieder des Thurgauer Senioren- und Rentnerverbandes interessieren sich sehr für die Belange und Aktivitäten ihres Verbands. Mehr als jedes dritte Mitglied nahm Mitte März an der Generalversammlung im Alters- und Pflegezentrum in Bussnang teil. Präsident Kurt Künzler aus Weinfelden freute sich, die stattliche Schar von 136 Senioren und Gästen begrüssen zu dürfen. Zügig führte der Präsident durch die Versammlung, alle Traktanden wurden einstimmig genehmigt. Bedingt durch den aus gesundheitlichen Gründen erfolgten Rücktritt von Willy Legler, wurde eine Ersatzwahl in den Vorstand notwendig. Mit der Wahl von Vreni Jäger für das Ressort «Ferien, Reisen und Besichtigungen» ist der Vorstand wieder vollzählig. Schon Ende Mai kann sie ein erstes Mal auszeichnen, wenn die Tagesfahrt mit Besichtigung des Flughafens nach Kloten ansteht. (red.)

Aktuelle Nachrichten