Vortrag zum Thema Pubertät

ROMANSHORN. Am Donnerstag, 12. November, referiert im SBW Haus des Lernens Christoph Bornhauser um 19.30 Uhr zum Thema «Pubertät – Die zweite Geburt». In dieser Zeit bleibt kein Stein auf dem anderen. Dieser Umbau fordert die Erwachsenen bis an die Grenzen.

Merken
Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Am Donnerstag, 12. November, referiert im SBW Haus des Lernens Christoph Bornhauser um 19.30 Uhr zum Thema «Pubertät – Die zweite Geburt». In dieser Zeit bleibt kein Stein auf dem anderen. Dieser Umbau fordert die Erwachsenen bis an die Grenzen. Bornhauser zeigt mit Hilfe der neusten Erkenntnisse der Neurobiologie die Chancen aus der Sicht des Jugendlichen, der Eltern und der Ausbildungsverantwortlichen. Diese Sichtweise ermöglicht es, das Herz beim Jugendlichen zu belassen, in eine humorvolle Distanz zu treten und ins Gelingen zu vertrauen. (red.)