Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Vortrag über Sünderin

Romanshorn Konstanz feiert 600 Jahre Konzil. Heuer liegt der Schwerpunkt auf Imperia, die an die Prostituierten erinnert. Die Landeskirchen Romanshorn laden am Mittwoch, den 2. November, zum Referat über die Rolle der Frau in der Bibel. Theologin Helen Schüngel-Straumann erklärt ab 19.

Romanshorn Konstanz feiert 600 Jahre Konzil. Heuer liegt der Schwerpunkt auf Imperia, die an die Prostituierten erinnert. Die Landeskirchen Romanshorn laden am Mittwoch, den 2. November, zum Referat über die Rolle der Frau in der Bibel. Theologin Helen Schüngel-Straumann erklärt ab 19.30 Uhr im Pfarreiheim, wie Eva in der christlichen Geschichte zur Negativfigur gemacht wurde, zum Symbol für Unzuverlässigkeit und zur Verführerin. Sie zeigt auf, dass die Bibel keinen Hinweis darauf gibt, dass Eva als Ursache der Sünde verstanden werden kann. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.