Vorträge über die Religionen

WEINFELDEN. Am Donnerstagabend beginnt der Religionszyklus der Volkshochschule Mittelthurgau (VHS). Den Anfang macht am Donnerstag um 20 Uhr im Hörsaal des BBZ Weinfelden der Islam. Er ist eine der drei grossen monotheistischen Weltreligionen.

Merken
Drucken
Teilen

WEINFELDEN. Am Donnerstagabend beginnt der Religionszyklus der Volkshochschule Mittelthurgau (VHS). Den Anfang macht am Donnerstag um 20 Uhr im Hörsaal des BBZ Weinfelden der Islam. Er ist eine der drei grossen monotheistischen Weltreligionen. Im Vortrag «Der Islam in Geschichte und Gegenwart» wird auf die Zeit vor 1400 Jahren mit dem Propheten Mohammed, auf die rasche Ausbreitung des Islam und den starken kulturellen Einfluss auf Europa eingegangen. Ali Shirasi referiert an diesem Abend im BBZ. Er ist Autor, stammt aus dem Iran und ist ausgewiesener Kenner der Geschichte und der aktuellen Situation des Islam und des politischen Zustands in der islamischen Welt. (red.)