Vorleistungen für Städtli-Aufwertung

Drucken
Teilen

Arbon Im Rahmen des Projekts «Lebensraum Altstadt» beauftragt der Stadtrat die Wälli AG mit den Ingenieurleistungen für die Untergrundsanierung und Neugestaltung der Haupt- und Promenadenstrasse. Die Kosten belaufen sich auf 290500 Franken – 255000 Franken für den Strassenbau, 35500 Franken für die Kanalisation. Die Kieliger Gregorini AG, Wilen bei Wollerau, erhält den Auftrag für die Bauherrenbegleitung bis hin zur Urnenabstimmung zum Betrag von 10000 Franken. Diese Aufträge würden bereits jetzt vergeben, damit im Fall eines positiven Volksentscheids zum Projekt «Lebensraum Altstadt» die Arbeiten zügig vorangetrieben werden können, begründet der Stadtrat. (red)