Vorbildliches Projekt

Merken
Drucken
Teilen

Mit dem Energiepreis zeichnet der Kanton Thurgau innovative Projekte aus, die durch eine hohe Energieeffizienz und die vorbildliche Verwendung von erneuerbarer Energie überzeugen. Der erste Platz in der Kategorie Energie ging im November an die Gemeinde Amlikon-Bissegg.

Die Jury hat bei dem Projekt die Eignung zur Nachahmung, die Energieeffizienz, die Verwendung von erneuerbaren Energien und ökologischen Baustoffen, die Wirtschaftlichkeit sowie die Stimmigkeit des Gesamtprojektes bewertet. Die Neuausrichtung des Stromnetzes von Amlikon-Bissegg ist von der Jury als beispielhaft beurteilt worden. Das Projekt zeige, dass ein hoher Anteil Solarstrom im Netz möglich ist. (igz)