Vonarburg ist Kandidat für RPK

Merken
Drucken
Teilen

Bischofszell Am Sonntag, 26. No­vember, findet an der Urne die Wahl eines neuen Mitglieds der Rechnungsprüfungskommission (RPK) der Stadt Bischofszell statt. Die Ersatzwahl wird notwendig, da Corinna Pasche-Strasser aufgrund ihrer Wahl zur Präsiden- tin der Volksschulgemeinde Bischofszell zurückgetreten ist.

Die CVP Bischofszell und Umgebung freut sich, nach Rücksprache mit den anderen Parteien, in der Person von Silvan Von- arburg, Betriebsökonom FH, eine kompetente Person vorschlagen zu können. Der 39-Jährige wohnt mit seiner Familie an der Neu- gütlistrasse 9 in Bischofszell. Nach dem Schulbesuch in Erlen absolvierte er die kaufmännische Lehre mit Berufsmaturität und das Studium an der Fachhochschule St. Gallen (Bachelor, Studienrichtung Betriebsökonomie).

Nach dem Studium arbeitete Vonarburg in der Bischofszeller Nahrungsmittel AG im Controlling, zeitweise als dessen Leiter. Vor zwei Jahren kehrte er in seinen Lehrbetrieb in Weinfelden zurück und ist seither in der Wirtschaftsprüfung und Beratung tätig, so auch bei diversen Gemeinden und Schulbehörden. Die Freizeit verbringt Vonarburg gern mit der Familie. Zu seinen Hobbys gehören Joggen, Radfahren und Eishockeyspielen. (red)