Von Fassade zu Fassade durchs Dorf

Drucken
Teilen

Weinfelden Elf Weinfelder Un­ternehmen laden am 17. Juni zum Tag der Fassade ein. An diesem öffentlichen Anlass können die Besucher im Umkreis von 200 Metern acht verschiedene Fassaden von Neubauten, Umbauten und in Planung stehenden Häusern in Weinfelden von aussen besichtigen. Fachleute und Gewerbetreibende aus den Bereichen wie Bau, Planung und Energieberatung sind am Anlass vor Ort und stehen im Infozelt für Fragen zur Verfügung. Im Vortragszelt jeweils um 11 Uhr und um 14 Uhr werden ausserdem Kurzvorträge zu den Themen «Förderprogramm und Gesamtkonzepte», «Oberflächen und Farben» sowie «Fotovoltaik» gehalten.

Die Veranstaltung findet an der Burgstrasse 17 statt. Dort befindet sich das Info-, Vortrags- und Verpflegungszelt. Von dort aus können sich die Besucher auf den Rundgang mit freier Besichtigung zu den verschiedenen Bauobjekten begeben. Der Tag der Fassade am 17. Juni dauert von 10 bis 16 Uhr. (red)

www.isofutura.ch