Vom Gärtli zum Märtli: Wochenmarkt zum dritten

ARBON. Der Auftakt des Arboner Wochenmarktes auf dem Storchenplatz am 12. und 19. April war aus Sicht der Initianten «ein voller Erfolg» und habe die Erwartungen aller übertroffen. Der Markt soll nun bis Mitte September jeden Samstag das Städtli beleben.

Drucken

ARBON. Der Auftakt des Arboner Wochenmarktes auf dem Storchenplatz am 12. und 19. April war aus Sicht der Initianten «ein voller Erfolg» und habe die Erwartungen aller übertroffen. Der Markt soll nun bis Mitte September jeden Samstag das Städtli beleben. Zehn Stände boten an den beiden ersten Samstagen ein vielfältiges Angebot an Frischprodukten und Blumen. Bei der Premiere am 12. April gab es am Gewerbestand «Chärtä und meh» zu bewundern. Die Pfadi Arbor Felix nutzte den Vereinsstand, um sich einem grösseren Publikum zu zeigen und verkaufte neben Kuchen die Markt-Einkaufstasche mit dem Slogan «vom Gärtli zum Märtli». (Kontakt: bernard.miserez@gmx.ch)

Aktuelle Nachrichten