Vom «Frohsinn» zur «Blume»

Arbon/Steinach Erwin Schönauer, ehemaliger Wirt im Arboner «Frohsinn», hat einen neuen Job. Seit Anfang Oktober führt er in Steinach das Hotel Restaurant «Blume» (vormals «Steinacherhof»). Dafür hat ihm der Gemeinderat das Gastwirtschaftspatent erteilt.

Drucken
Teilen

Arbon/Steinach Erwin Schönauer, ehemaliger Wirt im Arboner «Frohsinn», hat einen neuen Job. Seit Anfang Oktober führt er in Steinach das Hotel Restaurant «Blume» (vormals «Steinacherhof»). Dafür hat ihm der Gemeinderat das Gastwirtschaftspatent erteilt. Schönauer führte den «Frohsinn» neun Jahre lang. Vor zwei Jahren hatte der Roggwiler Spiegelschrank-Hersteller Andreas Keller den renommierten Gasthof übernommen, der davor der Arbonia-Forster-Gruppe gehörte. Mit dem neuen Eigentümer hatte sich der Wirt überworfen. (me)