Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Volkswagen knattern nach Güttingen

Am Wochenende findet auf dem Hermannshof ob Güttingen das zweite Treffen für luftgekühlte Volkswagen statt. Organisator Hampi Leugger freut sich auf schönes Wetter, gute Stimmung und möglichst viele alte Kisten.
Urs Brüschweiler
Hampi Leuggers VW-Bus-Modell T2 hat Baujahr 1969 und schon viel erlebt, ebenso wie Hansueli Wattingers Käfer aus dem Jahr 1972. (Bild: Reto Martin)

Hampi Leuggers VW-Bus-Modell T2 hat Baujahr 1969 und schon viel erlebt, ebenso wie Hansueli Wattingers Käfer aus dem Jahr 1972. (Bild: Reto Martin)

GÜTTINGEN. «Wenn 30 Leute erscheinen, dann wiederholen wir das Treffen», sagte sich Hampi Leugger vor einem Jahr. Tatsächlich fuhr dann die doppelte Anzahl beim Hermannshof der Familie Wattinger vor. «Das Feedback war super.» Allein das Wetter wollte damals nicht so recht. Am Wochenende organisiert er nun also mit seiner Freundin Andrea Wattinger und der Mithilfe von Freunden die zweite Ausgabe. Die Sonne hat sich diesmal fest angekündigt. Die Lage oberhalb von Güttingen mit toller Aussicht ist ohnehin prädestiniert für entspannte Stunden.

Luftgekühlte Volkswagen wurden vor 1982 gebaut. «Jedes Fahrzeug hat eine Geschichte, das ist die Faszination.» Leuggers VW war einst ein Päcklibus der Post. Von Freitag bis Sonntag sind auch Besucher ohne Schmuckstück auf vier Rädern willkommen.

www.vw-bustreffen.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.