Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Volkstanzsonntag im Thurgauerhof

Weinfelden Am Sonntag, 19. November, führt die Thurgauer Trachtenvereinigung den 38. «Thurgauer Tanzsonntag» durch. Zwischen 10 und 16.30 Uhr können die Besucher im Thurgauerhof das Tanzbein schwingen. Gastgeber sind die Mitglieder der Volkstanzgruppe des Bernervereins «Niesen» Weinfelden, welche auch für das leibliche Wohl sorgen. Das Kantonale Tanzleiterpaar Brigitte Ziegler und Martin Lobsiger aus Matzingen hat ein ansprechendes Programm an beschwingten, Tänzen zusammengestellt. Nach 20 Jahren begleitet das Schwyzerörgeli-Trio «Churz-Lätz» am Morgen zum letzten Mal die Tänzer. Am Nachmittag übernehmen die «Türmlibuebe Bütschwil», welche in Zukunft am Tanzsonntag aufspielen werden. Auch Zuschauer sind willkommen. Der Eintritt kostet 12 Franken. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.