Volkshochschule: Abend über Louis Chevrolet

KREUZLINGEN. Heute Mittwoch, 22. April, spricht der Wirtschaftsjournalist und Autor Martin Sinzig auf Einladung der VHS Kreuzlingen über Louis Chevrolet. Der Anlass im Torggel Rosenegg in Kreuzlingen beginnt um 19.30 Uhr.

Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Heute Mittwoch, 22. April, spricht der Wirtschaftsjournalist und Autor Martin Sinzig auf Einladung der VHS Kreuzlingen über Louis Chevrolet. Der Anlass im Torggel Rosenegg in Kreuzlingen beginnt um 19.30 Uhr. Chevrolet, die viertgrösste Automarke der Welt, hat ihren Ursprung in der Schweiz, in La Chaux-de-Fonds. Dort wurde 1878 der Namensgeber und Mitbegründer Louis Chevrolet geboren. Der Schweizer legte 1911 in Detroit den Grundstein für die Automarke. (red.)