Vizepräsident Urs Fischer ist aus dem Vorstand zurückgetreten

«Es ist nun an der Zeit, alle Ämter abzugeben», sagt Urs Fischer und tritt als Vizepräsident des Industrievereins Amriswil zurück. In wenigen Wochen wird Fischer auch sein Stadtratsmandat niederlegen. Andere Ämter hat er bereits abgegeben, so etwa die Vorstandsarbeit bei der FDP Amriswil.

Drucken

«Es ist nun an der Zeit, alle Ämter abzugeben», sagt Urs Fischer und tritt als Vizepräsident des Industrievereins Amriswil zurück. In wenigen Wochen wird Fischer auch sein Stadtratsmandat niederlegen. Andere Ämter hat er bereits abgegeben, so etwa die Vorstandsarbeit bei der FDP Amriswil. Präsident Andreas Schmidt würdigt den grossen Einsatz von Urs Fischer für den Industrieverein. Er kommt auch auf die Idee Fischers zu sprechen, eine Sozialfirma zu gründen, um Sozialbezüger zurück in den Arbeitsmarkt zu bringen und ihnen Selbständigkeit zurückzugeben. «Das Projekt ist vor allem an der mangelnden Unterstützung der Industriebetriebe gescheitert», nimmt Schmidt kein Blatt vor den Mund. Er verabschiedet Urs Fischer unter grossem Applaus.

Aktuelle Nachrichten