Vivala präsentiert das neue Logo

Merken
Drucken
Teilen

WeinfeldenMorgen Donnerstag startet das Friedheim Weinfelden mit neuem Namen ins Jubiläumsjahr. Dass die Institution künftig Vivala heissen wird, haben die Verantwortlichen bereits im Januar bekannt gegeben (die Thurgauer Zeitung berichtete). Nun präsentieren die Verantwortlichen auch noch das neue Erscheinungsbild der Institution.

Dieses Ereignis wird am Freitag, 31. März, mit einer fröhlichen Präsentation vor dem Café Grande Truffe beim Thurgauerhof in Weinfelden gefeiert. Ebenfalls morgen Freitag beginnt der Verkauf des Jubiläumsguetzlis der Bäckerei Mohn. Mit dem Kauf dieses einheimischen Produkts wird der Vivala-Spendenfonds «Glanzlichter» unterstützt. Damit wird Kindern und Erwachsenen nicht Alltägliches ermöglicht, zum Beispiel die Pflege von Hobbys, das Spielen eines Musikinstrumentes, Clownbesuche und Ferienerlebnisse. (red)