Viva Voce in der Aula Rebsamen

ROMANSHORN. Am kommenden Freitag, 28. September, um 20.30 Uhr tritt die A-cappella-Band Viva Voce in der Aula Rebsamen in Romanshorn auf. Ab 19.30 Uhr ist eine sogenannte Begegnungsbar geöffnet. Veranstalter ist die Institution Betula.

Merken
Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Am kommenden Freitag, 28. September, um 20.30 Uhr tritt die A-cappella-Band Viva Voce in der Aula Rebsamen in Romanshorn auf. Ab 19.30 Uhr ist eine sogenannte Begegnungsbar geöffnet. Veranstalter ist die Institution Betula. Vox-Pop nennen die fünf Stimmkünstler ihren unverwechselbaren Stil. Allein ihr gesangliches Können, vereint mit einem Vokal-Perkussionisten, sorgt für ein unvergessliches Konzerterlebnis. In ihrer über 10jährigen Bandgeschichte hat Viva Voce so ziemlich alles ausprobiert, was musikalisch ohne Instrumente möglich ist. Mit Erfolg. Bei rund 150 Konzerten im Jahr zählen die Träger des Bayerischen Kulturpreises zu den gefragtesten Vokalensembles. Der Eintritt ist frei. Es wird eine Kollekte erhoben. (red.)