Virtuosität mit Herz und Humor

SULGEN. Von atemberaubender Virtuosität bis hin zu schwebendem Weltschmerz: Das Trio Dacor beherrscht die ganze Palette der Emotionen. Am nächsten Samstag, 2.

Drucken
Teilen

SULGEN. Von atemberaubender Virtuosität bis hin zu schwebendem Weltschmerz: Das Trio Dacor beherrscht die ganze Palette der Emotionen. Am nächsten Samstag, 2. April, geben Jacqueline Ott (Marimba), Paolo D'Angelo (Akkordeon) und Jojo Kunz (Kontrabass) in der evangelischen Kirche von Sulgen ein Konzert. Das «Con fuego»-Programm 2016 beinhaltet Musik aus Argentinien und Brasilien mit Werken von Astor Piazzolla, Heitor Villa-Lobos, Alberto Ginastera und anderen. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei; Kollekte. (red.)

Aktuelle Nachrichten