Vierkampf für Begleithunde

ROMANSHORN. Am kommenden Sonntag, 6. September, führt der Kynologische Verein Romanshorn den traditionellen Ostschweizerischen Vierkampf für die Klassen Begleithunde 1 bis 3 durch. An dieser Prüfung werden Hundeführer aus der ganzen Ostschweiz mit ihren Vierbeinern teilnehmen.

Merken
Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Am kommenden Sonntag, 6. September, führt der Kynologische Verein Romanshorn den traditionellen Ostschweizerischen Vierkampf für die Klassen Begleithunde 1 bis 3 durch. An dieser Prüfung werden Hundeführer aus der ganzen Ostschweiz mit ihren Vierbeinern teilnehmen. Die Vier- oder Mehrkämpfe sind bei den Hundeführern sehr beliebt, weil diese als Standortbestimmung unter Prüfungsverhältnissen gelten, um Unsicherheiten beim Hundeführer und beim Hund beim Training auf die bevorstehenden Prüfungen möglichst auszubügeln. Freunde des Hundesports bekommen während des ganzen Vormittags interessante Phasen der Unterordnung und der Führigkeit der Hunde zu sehen. Arbeitsbeginn ist um 7.30 Uhr beim Klubhaus an der Gaswerkstrasse. (red.)