Viel Platz für ganzes Material

Die SLRG Sektion Kreuzlingen hat vor kurzem den lang ersehnten Anhänger bekommen, dank einer Spende der Firma Avery Dennison Kreuzlingen. Der auffällig beschriftete Anhänger mit dem Vereinslogo hat seine erste Fahrt bereits hinter sich. Er kam am 8. Mai beim Mammut-Flossrennen zum Einsatz.

Merken
Drucken
Teilen

Die SLRG Sektion Kreuzlingen hat vor kurzem den lang ersehnten Anhänger bekommen, dank einer Spende der Firma Avery Dennison Kreuzlingen. Der auffällig beschriftete Anhänger mit dem Vereinslogo hat seine erste Fahrt bereits hinter sich. Er kam am 8. Mai beim Mammut-Flossrennen zum Einsatz. Die SLRG ist seit einigen Jahren für den Sicherungsdienst beim Rennen verantwortlich. Die Kreuzlinger sind bei den zwei grössten Wehren auf der 12 Kilometer langen Strecke stationiert. Dieses Mal verlief der Tag unfallfrei. Es gab keine Material- oder Personenschäden zu verzeichnen. (red.)