Viel Jazz in der Region

TÄGERWILEN. Zum Auftakt der «JazzMeile Kreuzlingen» gab am Donnerstagabend die Kurt Lauer Saxo Group in der PublicBar in Tägerwilen einen mitreissenden Einstieg.

Chris Marty
Drucken
Teilen
Gerhard Kramer, Helen Hambrecht und Ulrich Kleber. (Bilder: www.tgplus.ch/Chris Marty)

Gerhard Kramer, Helen Hambrecht und Ulrich Kleber. (Bilder: www.tgplus.ch/Chris Marty)

TÄGERWILEN. Zum Auftakt der «JazzMeile Kreuzlingen» gab am Donnerstagabend die Kurt Lauer Saxo Group in der PublicBar in Tägerwilen einen mitreissenden Einstieg. Für Gerhard Kramer geht es nach der JazzMeile munter mit Jazz weiter: Er empfiehlt die Jazz-Jam-Session jeden ersten Freitag im Monat in der PublicBar. Auch Helen Hambrecht (beide Konstanz) mag es beswingt: Sie rät zu einem Konzert in der Hafenhalle mit mediterranem Ambiente in Konstanz. Eine andere Empfehlung gibt Ulrich Kleber (Reichenau): «Ich orientiere mich über Jazzkonzerte via Newsletter von treffpunkt-jazz.de. Hier findet sich alles aus der Region.» Myriam Hofstetter sagt zu Jazz «immer mal wieder, am liebsten dem See entlang». Ihr Partner, Reto Hofstetter (beide Eschenz), «fänt» mehr für Blues-Rock, am liebsten im Albisgütli in Zürich, aber auch dann und wann ein Jazzkonzert sei okay. «Wenn JazzMeile ist, dann Jazz ausgiebig!», äussern sich Doris Fricker (Mammern) und Jürg Wittich (Gottlieben). Die JazzMeile dauert noch bis Sonntag.

www.tgplus.ch

Doris Fricker und Jürg Wittich.

Doris Fricker und Jürg Wittich.

Myriam und Reto Hofstetter aus Eschenz.

Myriam und Reto Hofstetter aus Eschenz.