Verlust wegen vieler Schadenfälle im vergangenen Jahr

Drucken
Teilen

Geschäftsführerin Sandra Seiler zeigte in ihren Worten zur Jahresrechnung auf, dass sich die aktuelle Versicherungssumme auf 4,8 Millionen beläuft. Aufgrund der verhältnismässig vielen Schadenfälle im vergangenen Jahr, weist die Jahresrechnung einen Verlust von gut 22000 Franken auf. Der Rückschlag wird mit dem Eigenkapital der Genossenschaft verrechnet. (kü)

Aktuelle Nachrichten