Verlegung des Jugendtreffs

BISCHOFSZELL. Aufgrund des geplanten Abbruchs der Liegenschaft Laubeggstrasse 15 (ehemaliges Schlachthaus) musste ein neuer Standort für den städtischen Jugendtreff gefunden werden.

Merken
Drucken
Teilen

BISCHOFSZELL. Aufgrund des geplanten Abbruchs der Liegenschaft Laubeggstrasse 15 (ehemaliges Schlachthaus) musste ein neuer Standort für den städtischen Jugendtreff gefunden werden. Eine Standortevaluation Ende 2014 hatte ergeben, dass sich die gemeindeeigene Liegenschaft Bleicherweg 6 für die Verlegung des Jugendtreffs aus diversen Gründen klar am besten eignet. Der Stadtrat hat der Verlegung des Jugendtreffs an den neuen Standort im Februar grundsätzlich zugestimmt.

An der bis anhin als Wohnhaus genutzten Liegenschaft müssen bauliche Anpassungen vorgenommen werden. In der Zwischenzeit wurde durch die eingesetzte Arbeitsgruppe unter Mithilfe des einheimischen Architekturbüros Bochsler Baumanagement GmbH ein Umbauprojekt im Rahmen des genehmigten Budgets erarbeitet. Der Stadtrat hat das Projekt über 204 000 Franken gutgeheissen und den entsprechenden Architekturauftrag erteilt. Der Umbau des Gebäudes soll bis Ende dieses Jahres beendet sein. (red.)