Vereinigung von Kaufleuten

Gross war das Echo, als im Januar 2012 die Privatbank Wegelin & Co. den Verkauf des Grossteils ihres Geschäfts an Raiffeisen Schweiz bekanntgab. Erstaunen löste ausserhalb von St. Gallen der neue Name der Bank aus: Notenstein.

Drucken

Gross war das Echo, als im Januar 2012 die Privatbank Wegelin & Co. den Verkauf des Grossteils ihres Geschäfts an Raiffeisen Schweiz bekanntgab. Erstaunen löste ausserhalb von St. Gallen der neue Name der Bank aus: Notenstein. Rolf Kellenberg geht in seinem Buch der Geschichte der Privatbank nach und lüftet das Geheimnis ihres Namens. Die Bank steht in der Tradition der Gesellschaft «zum Notenstein», einer Vereinigung von in ganz Europa tätigen Kaufleuten des 15. Jahrhunderts.