«Verein ohne Statuten»

Im Jahr 1999 gründeten einige initiative Einwohner der Gemeinde Kradolf-Schönenberg «sternenklar – Kradolf-Schönenberg – sternenklar», einen «Verein ohne Statuten», wie Benno Andermatt erklärt.

Drucken

Im Jahr 1999 gründeten einige initiative Einwohner der Gemeinde Kradolf-Schönenberg «sternenklar – Kradolf-Schönenberg – sternenklar», einen «Verein ohne Statuten», wie Benno Andermatt erklärt. Sie liessen die aussergewöhnlichen siebenzackigen Sterne anfertigen, welche die Strassen der Gemeinde während der Adventszeit beleuchten. Zudem organisierten sie das gemeinsame Sterngucken auf dem Klein Rigi in Schönenberg. Die sieben grossen Sterne sieht man allesamt von der Terrasse des Tavernen-Dancings Klein Rigi aus. Einige kleinere Sterne sorgen an den Ortseinfahrten von Kradolf-Schönenberg für Weihnachtsstimmung. (hab)