Veranstaltung in Weinfelden

Wie Beruf und Familie mit der Unterstützung der Familienplattform Ostschweiz (FPO) besser in Einklang gebracht werden können, erfahren die Mitglieder des Arbeitgeberverbandes Mittelthurgau am nächsten Dienstag: Am Anlass des Arbeitgeberverbandes stellt FPO-Präsident und Unternehmer Christof

Drucken

Wie Beruf und Familie mit der Unterstützung der Familienplattform Ostschweiz (FPO) besser in Einklang gebracht werden können, erfahren die Mitglieder des Arbeitgeberverbandes Mittelthurgau am nächsten Dienstag: Am Anlass des Arbeitgeberverbandes stellt FPO-Präsident und Unternehmer Christof Stürm die Organisation näher vor. (pd)