Uttwil plant am See neu auf verschiedenen Parzellen

UTTWIL. 2008 weihte die Reederei Hanseatic Lloyd in Uttwil ihren schiffsförmigen Hauptsitz direkt am See ein. Seit Juni 2013 gehört das Land der Mettler2Invest AG. Die Firma klärte in der Folge ab, welche Entwicklungsmöglichkeiten auf dieser attraktiven Parzelle vorhanden sind.

Merken
Drucken
Teilen

UTTWIL. 2008 weihte die Reederei Hanseatic Lloyd in Uttwil ihren schiffsförmigen Hauptsitz direkt am See ein. Seit Juni 2013 gehört das Land der Mettler2Invest AG. Die Firma klärte in der Folge ab, welche Entwicklungsmöglichkeiten auf dieser attraktiven Parzelle vorhanden sind. Mittlerweile liegt der Entwurf eines neuen Gestaltungsplans vor. Auf die weiteren Bauten in Schiffsform soll verzichtet werden, das bestehende Gebäude jedoch erhalten bleiben. An einer Orientierung am Mittwoch, 26. November, um 19 Uhr in der Mehrzweckhalle geben Ortsplaner und Eigentümer Auskunft über den aktuellen Stand der Planung. Informiert wird dabei auch über den Gestaltungsplan von drei 2013 umgezonten Parzellen im Gebiet Seewiigarte. (red.)