Unis präsentierten sich an der Kanti

KREUZLINGEN. Die Ehemaligen-Organisation «Re-Member KSK» der Kantonsschule Kreuzlingen organisierte für die Dritt- und Viertklässler kürzlich einen Berufs- und Studienwahl-Event. «Re-Member meets talents» fand bereits zum dritten Mal statt.

Merken
Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Die Ehemaligen-Organisation «Re-Member KSK» der Kantonsschule Kreuzlingen organisierte für die Dritt- und Viertklässler kürzlich einen Berufs- und Studienwahl-Event. «Re-Member meets talents» fand bereits zum dritten Mal statt. Die rund zweistündige Veranstaltung soll den Schülern verschiedene Möglichkeiten aufzeigen, in welche Richtung sich ihr zukünftiger beruflicher Werdegang entwickeln könnte. Zahlreiche Universitäten und Fachhochschulen aus der Schweiz sowie auch die Universität Konstanz waren dieses Jahr mit einem Stand in der Aula der Kantonsschule vertreten und freuten sich über das rege Interesse der Schüler. Neben den Informationsständen der Universitäten waren an diesem Anlass auch Repräsentanten der Privatwirtschaft vertreten. Organisiert wird «Re-Member meets talents» vom Alumni-Verein der Kantonsschule Kreuzlingen «Re-Member KSK». Der Verein bietet sich für die Organisation des Events an, weil er auf ein grosses Netzwerk zurückgreifen und den Schülern mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. (red.)