Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Unendliches Festen – ohne Resten?

Räbeblatt
Vorname Name, Ort

Das war ja wieder einmal ein Festwochenende hier in Weinfelden! Begonnen mit dem Braufest hinter dem «Trauben» und der Jubiläums-Vollmondbar auf dem Marktplatz. Fortgeführt mit dem Strassenfest beim Weinkeller Felsenburg und dem Brückenfest südlich der Bahn­linie. Mensch, wohin soll ich mich wenden?

Also einmal mehr Tage, an denen man zu Recht findet, der Baldachin auf dem Marktplatz wurde zu klein ausgestaltet. Wäre doch schön, wenn gleich das ganze Dorf überdacht wäre. Dieser Zustand ist aber im Frühling der Schlaraffia und im Herbst der Wega vorenthalten. Zumindest beinahe.

Wer mit der ganzen Festerei in Weinfelden nichts anfangen konnte, hatte die Möglichkeit, sich in Kreuzlingen am Chrüzlinger-Fest oder in Kesswil und Uttwil weiter oben am See zu vergnügen. Darum stimmt die Aussage: «Die Schweiz – eine Festhütte» doch recht gut.

Die andere Aussage, im Titel erwähnt, hat ihre Gültigkeit hoffentlich auch. Vor allem hier in Weinfelden. Stellen Sie sich vor, es gäbe bei all diesen Festen einige Resten. Die Veranstalter hätten sich also mit den Bestellungen des Materials enorm verschätzt. Was also machen mit den übrig gebliebenen Esswaren, Tellern, Bechern?

Das meiste könnte ja recycliert werden. Dafür muss es aber zuerst gesammelt werden. Und dann, gemäss dem neuen Entsorgungskonzept der Gemeinde, zu den neuen Sammelpunkten in einer maximalen Entfernung von 250 Meter gebracht werden. Wo sind dann all die kleinen Helferlein, die diese Aufgabe übernehmen? Oder hilft die Gemeinde mit? Hauptsache das Konzept stimmt.

D’Wüelmuus wueelmuus@yahoo.com

Vorname Name, Ort

xy@xy.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.