Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Umzonung für 1000 Mastsauen

UTTWIL. Die Gemeinde Dozwil hat unmittelbar nördlich des Sekundarschulhauses eine Umzonung der Parzelle 163 geplant. Dort soll ein Schweinemaststall für 1000 Tiere erstellt werden. Da das Gebiet an Uttwil grenzt, hat der Gemeinderat Dozwil jenen von Uttwil über diese Pläne informiert.

UTTWIL. Die Gemeinde Dozwil hat unmittelbar nördlich des Sekundarschulhauses eine Umzonung der Parzelle 163 geplant. Dort soll ein Schweinemaststall für 1000 Tiere erstellt werden. Da das Gebiet an Uttwil grenzt, hat der Gemeinderat Dozwil jenen von Uttwil über diese Pläne informiert. «Angesichts des Volumens und der Auswirkungen der geplanten Baute ist es dem Gemeinderat Uttwil ein Anliegen, diese Informationen zuhanden der Uttwiler Bevölkerung weiterzugeben», steht in einer Mitteilung der Gemeinde Uttwil. Die Erschliessung für die Anlieferung und den Abtransport der Sauen, des Futters und die Bedienung des Jauchekastens erfolgt via Dozwilerstrasse mit Einfahrt in die Flurstrasse unterhalb der geplanten Liegenschaft. Gemäss Gemeinde Dozwil soll es für die umliegenden Bewohner und Schüler der Sekundarschule zu keiner Geruchsbelästigung kommen, steht in der Mitteilung weiter. Auch andere störende Immissionen durch den Betrieb der Anlage seien nicht zu erwarten. Die Auflagefrist für die Umzonung in der Gemeinde Dozwil läuft vom 24. August bis 12. September. Die Umzonung muss durch die Stimmbürger genehmigt werden. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.