Umbau der TKB Hubzelg

Merken
Drucken
Teilen

Romanshorn Die TKB modernisiert ihre Geschäftsstelle beim Einkaufszentrum Hubzelg. Das mit dem Ziel, die Beratung zu verbessern. Ab Mittwoch, den 18. Oktober, bedient das 20-köpfige Team seine Kunden während eines Jahres im Pavillon auf dem Vorplatz. Wegen des Umzugs bleibt die Bank an besagtem Mittwochnachmittag geschlossen, Geldbezüge am Bancomaten sind nicht möglich. Ab 19. Oktober läuft der Betrieb normal. Ein neuer Cashcorner wird in Betrieb genommen, die Öffnungszeiten bleiben unverändert (werktags von 8.30 bis 16.30, donnerstags bis 18 Uhr und auf Wunsch Beratungen bis 20 Uhr). Die TKB-Tiefgarage ist geschlossen. Parkieren kostenlos im Parkhaus Hubzelg. Der Abschluss des Umbaus fällt auf das Jubiläumsjahr. 2018 feiert die TKB Romanshorn ihr 125-jähriges Bestehen. Zur Feier ist unter anderem ein Tag der offenen Tür geplant. (red)